der Göttweiger Berg

Es ist tatsächlich die Klimagunst, die unsere Weingärten rund um den Göttweiger Berg auszeichnet. Bewirken doch das warme pannonische Klima aus dem osten, der Donauraum und die Kühle des Dunkelsteiner Waldes eine einzigartige Traubenreife mit typischen Aromen. Die Weinstöcke ziehen ihre Kraft aus den Löss-, Lehm-, Schotter- und Urgesteinsböden rund um den Göttweiger Berg. Klima und Boden prägen die frischen, trockenen Weine mit harmonischer Säure und feinem Bukett. Und wirklich jeder unserer Weingärten blickt ehrfürchtig zum Stift Göttweig hinauf. Ein Segen für uns.